Befüllbare Faltzelt – Gewichte

Auch mit befüllbaren Gewichten kann dem Faltzelt oder Partyzelt mehr Standfestigkeit gegeben werden.
Wenn die Stellfläche es nicht zulässt, das Faltzelt mit Heringen und Seilen abzuspannen, gibt es kaum andere Möglichkeiten der Sicherung des Pavillons.

 

Besonders vorteilhaft ist das, wenn das Füllmaterial am Aufstellort zur Verfügung steht und deshalb nicht mit transportiert werden muss.

 

befüllbare Gewichte bei Faltzelt-24

Die hier vorgestellten Faltzelt-Gewichte bestehen aus einem 4er-Set und haben ein Volumen von jeweils etwa 7 Litern.

 

Findet als Füllung feiner trockener Sand Verwendung, kommt man auf ein Gewicht von ca. 10 Kilogramm pro Sack.

 

Vielleicht als Idee, wenn die Gewichte noch schwerer werden sollen:
Zwischen den Sandkörner ist noch viel Luft.
Steckt man – zum Abdichten – einen Müllsack passender Größe in den Polyesterbeutel und füllt den Sand dort hinein, lässt sich einiges Wasser in den Sand gießen, bis die Luft entwichen ist.

 

Das bringt noch einmal zusätzliches Gewicht aber es ist auch mühsamer, den feuchten Sand später zu entleeren.

 

Hergestellt sind die Gewichthüllen aus robustem schwarzen Polyestergewebe mit Beschichtung.
Ungefüllt sind die Polyesterhüllen recht leicht und beanspruchen nur wenig Platz beim Transport.

 

Die Befestigung an den Zeltständern mittels Klettbändern macht die befüllbaren Gewichte universell einsetzbar, auch bei anderen Rohrstärken oder Rohrprofilen der Ständer.