Faltzelt heizen mit dem Quarzheizstrahler

Soll das Outdoor-Feeling im Faltzelt auch an den weniger warmen Tagen des Frühherbstes oder des Frühling noch angenehm und entspannend sein, ist eine Heizmöglichkeit sehr empfehlenswert.

 

Ein Heizlüfter bietet den Vorteil, durch sein Gebläse die Raumluft ziemlich gleichmäßig und schnell zu erwärmen.
Wer auf das Lüftergeräusch verzichten möchte, wird jedoch lieber zum lautlosen Heizstrahler greifen.

 

Optimal ist die Kombination: Aufheizen mit dem Heizlüfter, danach Wärme halten und auf die belegten Plätze fokussieren mit dem Heizstrahler.

Schon beim Faltzelt-Kauf daran denken

Damit die Warmluft gut im Faltpavillon festgehalten wird, ist schon beim Kauf von Pavillon und Partyzelt auf Dichtheit der Planen zu achten.
Die Planen sollten bis auf den Boden reichen und klaffende Planenstöße an den Ständer werden durch Schals überdeckt.
Ansonsten bläst der Wind die Wärme schnell aus dem Faltzelt.

 

Bei allen Heizern muss der erforderliche Sicherheitsabstand zu den wärmeempfindlichen Dach- und Seitenplanen und allem anderen Brennbaren beachtet werden.

 

B00381URHY bei Faltzelt-24Heizer_reg

Kennwerte des Heizstrahlers

Der Quarz-Strahler ist in der Lage, mit einer maximalen Leistung von 2 kW zu heizen.

 

Er wird als geeignet eingestuft, Räume bis zu 60 Kubikmeter (entsprechend etwa 25 qm) zu beheizen.
Wegen der wesentlich höheren Wärmeverluste im Faltpavillon, ist – je nach Außentemperatur und Wind – auch die ausreichend beheizbare Fläche hier viel kleiner.

 

Der Heizstrahler-Kopf ist 48cm breit, 26cm hoch und 7cm tief. Die Maße des Ständers sind 48cm x 210cm x 57cm.
Die Wärmestrahlung wird durch drei Quarzheizstäbe erzeugt.

 

Das Gesamtgewicht des Quarz-Heizstrahlers beträgt 9,1 Kilogramm.
Als Schutzart des elektrischen Gerätes ist IPX4 angegeben.

Faltzeltheizer – die Geräte-Features

Falls die Maximalleistung von 2000W nicht benötigt wird, stehen zwei weitere Schaltstufen mit verminderter Leistung von 1300W und 650W zur Verfügung.

 

Am Ständer kann die Höhe des Strahlerkopfes individuell angepasst werden. Die maximale Höhe ist ca. 2,1 Meter.
Zusätzlich kann der Strahlerkopf vertikal in einem 45-Grad-Bereich geschwenkt werden.

 

Zur Energieversorgung wird ein 230-V-Stromanschluss oder eine entsprechende Zuleitung benötigt.
Es ist zu beachten, das der Anschluss bzw. die Zuleitung (Verlängerungskabel) mindestens für die maximale Belastung von 2000 W ausgelegt sein müssen.

 

Produktdaten und Lieferumfang

Bezeichnung: Quarz-Heizstrahler
Heizleistung: 3 Stufen: 650W – 130W – 2000W
Gesamthöhe: verstellbar, max. 2,1m
Gewicht: 9,1kg
Strahlerkopf vertikal um 45° schwenkbar
Schutzart IPX4 – für Außennutzung geeignet