Stahlgewichte für mehr Standfestigkeit

Bei windigem Wetter droht das Anheben und Umstürzen des Faltzeltes oder Gartenpavillons. Dann ist es angebracht auf den Bodenplatten der Faltzelt-Ständern ausreichend schwere Gewichte zu befestigen, falls nicht abgespannt werden kann.

 

Manchem ist es zuviel Aufwand, immer wieder am Stellplatz Gewichtsbehälter mit Sand, Wasser, Splitt oder anderem Material zu befüllen und später wieder leeren zu müssen. Doch er findet auch andere Möglichkeiten.

 

Zeltgewichte bei Faltzelt-24

Besonders wirksam sind Stahlgewichte, denn bei vergleichsweise hohem Gewicht beanspruchen sie nur wenig Platz.
Die hohe Dichte von Eisen, dem Hauptbestandteil von Stahl, entwickelt viel Masse auf ziemlich kleinem Raum.

 

Speziell wenn der Untergrund keine Sicherung des Party- oder Faltzeltes mit Zeltseilen und Heringen ermöglicht, sind schwere Zeltgewichte notwendig.

 

Die hier vorgestellten Zeltgewichte sind pulverbeschichtete Stahlgewichte mit jeweils 5 kg oder 10 kg im 2er-Set.

 

Als Paar von links und rechts auf die Ständerfüße geschoben, verankern sie sich durch das Profil ineinander und haben durch die flache Bauweise guten Halt.
Natürlich muss die Aussparung zur Stärke des Ständerrohres passen.